Tag 2 - Wanderung durch die Schlucht

Slowakei 2018Slowakei 2018

Prosiek, Ausgangspunkt zu den schönsten und beliebtesten slowakischen Tälern Prosiecka und Kvačianska dolina.

Die nahezu 4 Kilometer lange und tief zwischen den Massiven Lomná und Prosečné (1.372 m) eingeschnittene Prosiecka dolina lag direkt an unserem gemieteten Ferienhaus. Der blau markierte Wanderweg führt durch die Schlucht und ist gleichzeitig ein Lehrpfad mit verschiedenen hölzernen Tafeln, die die Touristen mit den geologischen, geomorphologischen und Bodenverhältnissen des Tales bekannt machen, sowie auch mit seiner Flora und Fauna. Am sogenannten Tor, ein Felseneinschnitt, ist Eingang zur Schlucht. Gleichzeitig sprudelt eine gewaltige Menge Wasser aus der Quelle Prosiečanka an die Oberfläche. Im mittleren Teil verbreitert sich das Tal zur Bergwiese Polhora, an deren Seiten sich Felsgruppen (mit den Bezeichnungen Bär, Eule, Kamel, Jánošík usw.), Wasserfälle und Höhlen befinden. Am Beginn des oberen Teiles des Tales verzweigt es sich in das Tal Červené piesky mit einem imposanten 15 m hohen Wasserfall und den cañonartigen Teil Nižný und Vyšný Straz, den attraktivsten Teil des Tales. Den Besucher bezaubert seine Schroffheit und Wildheit. Das Erlebnis des Tales wird zum Schluss noch durch den Aufstieg über Leitern verstärkt.

Hinter der oberen Talmündung befindet sich die Grasebene Svorad, über die der blau markierte Wanderweg weiter zur Gemeinde Veľké Borové führt – dem Ausgangspunkt zum Tal Kvačianska dolina von Norden her. Das cañonartige Tal, das tief in die Dolomiten und Kalksteine zwischen den Massiven Čierna hora (1 098 m) und Ostrý (1 128 m) eingegraben ist, verläuft parallel mit dem Tal Prosiecka dolina. Beide zusammen bilden den bekannten touristischen Rundweg den man an einem Tag absolvieren kann.

Durch das Tal Kvačianska dolina verläuft ein Lehrpfad mit verschiedenen Haltestationen. Früher einmal wurde der alte Fahrweg, der am Boden des Tales verläuft und die einzige Verbindung der Gemeinden Veľké Borové und Huty „mit der Welt“ darstellt, viel benutzt. Der touristisch interessanteste Punkt im oberen Teil des Tales sind Oblazy. Am Bach Kvačianka stehen hier die wirklich einzigartigen Objekte alter hölzerner Wassermühlen. Ein weiterer attraktiver Ort ist Roháč – ein Felsvorsprung im unteren Teil des Tales und der höchste Punkt auf der alten Fahrstraße. Im Jahr 1860 errichtete man hier ein Kreuz, von dem sich eine herrliche Aussicht auf den ganzen Cañon bietet.

www.mtboberpfalz.de

Wer später bremst, ist länger schnell!

 

NEWS

Fortbildung Outdoor Erste Hilfe

Wir bilden uns ständig weiter. Ein sehr interesantes Thema, die Outdoor ...
[Mehr...]

BIKE MAGAZIN Deutschland Trail 2019

Unterwegs mit Anne Terpstra vom Ghost Race Team durch das Fichtelgebirge ...
[Mehr...]

Fahrtechnik Kurve

Mit der richtigen Kurven Technik gewinnt Ihr neben mehr Sicherheit gleichzeitg ...
[Mehr...]

Festival Rock The Hill 2019

Freitag, Samstag und Sonntag Schnupper Kurs Fahrtechnik mit MTBOBERPFALZ ...
[Mehr...]

Start in den Sommer 2019

Nun ist er endlich da, der Sommer 2019. Wir waren die letzten Tage fleißig ...
[Mehr...]

Vorschau Trail-Camp Tirol 2020

Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? 
[Mehr...]

2019 FAHRTECHNIK, TOUREN, WORKSHOP, KURSE, NEU BEI MTBOBERPFALZ

2019 startet MTBOBERPFALZ durch und hat ein Kleingewerbe gegründet. Ab ...
[Mehr...]

Slowakei 2018

Wir kommen auf jedenfall wieder in dieses schöne Land. Die ersten Bilder ...
[Mehr...]

Biker suchen nach einer mysteriösen Mine

Der Mountainbike Sport lebt von neuen Herausforderungen. Auf der Suche ...
[Mehr...]

MAKING OF

MAKING OF"THREE DAYS FICHTLMOUNTAINS" Tag 1  Marktredwitz - Fleckl ...
[Mehr...]

Deutschland Trail - Bike Magazin

Auf Trails mit dem Mountainbike einmal quer durch Deutschland. // ...
[Mehr...]

NEUE TOUR ONLINE

Granit, Wurzel, Trails und ein wenig Geschichte, eine perfekte Mischung ...
[Mehr...]

Good Morning Fichtelmountains 2017

Nun endlich Online, die Bilder unserer verrückten Good Morning Fichtelmountain ...
[Mehr...]

Facebook

MTB-Oberpfalz Logo 2019